Sinn- und Teamfindung

Ob in festen Arbeitsgruppen oder zeitlich begrenzten Projektteams – häufig bewegen die beteiligten Menschen Fragen und Herausforderungen wie:

  • Wann und weshalb ist das, was ich innerhalb der Organisation/meines Teams tue, wirklich sinnvoll und bedeutsam für mich?
  • Was braucht es in unserem Team, damit sich jede/r langfristig intrinsisch motiviert einbringen mag?
  • Wie stellen wir sicher, dass wir innerhalb unseres Teams gemeinsam und erfolgreich an einem Strang ziehen?
  • Wie behalten wir in unserem Team den Blick für das Wesentliche und für das, was uns als Gruppe „im Innersten zusammen hält“?
  • Wie fördern wir Klarheit in unseren Interaktionen und Eigenverantwortung bei allem, was wir innerhalb des Teams tun bzw. nicht tun?

Dem tiefsten Sinn unseres Tuns bzw. dem „Shared Purpose“ (= „gemeinsame Sache“) kommen bei der Beantwortung dieser Fragen eine wesentliche Bedeutung zu. Wahrhaftiger Sinn und eine – auch auf persönlicher Ebene – bedeutsame gemeinsame Sache geben Organisationen bzw. Gruppen und (Projekt-)Teams eine tragfähige innere Ausrichtung und schaffen Verbindung – sowohl in der Sache als auch zwischen den beteiligten Menschen.

Bei unserer Begleitung im Bereich der Sinn- und Teamfindung geht es daher darum, gemeinsam mit Ihnen die Antwort auf die Sinnfrage Ihrer Unternehmung/Organisation bzw. einen Shared Purpose für die gemeinsame Projekt- bzw. Teamarbeit zu entwickeln und zu formulieren.

Auch Sie möchten von uns in Ihren Sinn- und Teamfindungsprozessen begleitet werden? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

  • Selbstmanagement 40%
  • Beziehungsgestaltung 30%
  • Teamentwicklung 100%
  • Unternehmensentwicklung 50%