Training

Nach dem Training ist vor dem Training?

Für uns hat Nachhaltigkeit auch bei Ihrem Kompetenzerwerb höchste Priorität. Wir sind davon überzeugt, dass viel nicht notwendigerweise auch viel bringt. Daher trainieren wir konsequent nach dem Motto: „Nicht in die Breite, sondern in die Tiefe“ und arbeiten dazu mit einem sehr schlanken, doch äußerst wirkungsvollen Methodenpool.

Nur wenn Training zu nachhaltig wirksamer Kompetenzentwicklung führt, wird Ihre werteorientierte Unternehmenskultur jenseits von Leitbildern und Unternehmensvisionen auch im tatsächlichen Kontakt mit KundInnen, LieferantInnen und Mitarbeitenden umsetzbar und vor allem erlebbar.

… nicht bei uns.

Die Methoden, mit denen wir arbeiten, haben wir in einem kohärenten und ganzheitlichen Ansatz verbunden. Wir konzentrieren uns dabei auf die innere Haltung Ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden, deren kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenzen, sowie auf die dynamische Gestaltung der Organisationsstruktur Ihres Unternehmens.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer Seminare, die wir zu ausgewählten Terminen als offene Seminare als auch im Rahmen von Inhouse-Schulungen anbieten.

Sie wollen mehr über unseren Trainingsansatz und seine Wirkungsebenen erfahren? Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Konflikt- und Kommunikationskompetenz

Wertschätzend Klartext reden – Impulstag

Die Bedürfnis-orientierte Kommunikation ist eine Kommunikationsmethode und -haltung, deren Ziel es ist, Menschen zu befähigen, auch in herausfordernden Situationen eine sowohl klare, als auch konstruktive und wertschätzende Kommunikation zu gestalten … Weiterlesen

Wertschätzend Klartext reden – Grundlagen

Kommunikationskompetenz heißt mehr als eine brilliante Sachargumentation oder die bloße Anwendung von effektreichen Kommunikationstricks und -tools, wie bspw. schlagfertiges Argumentieren … Weiterlesen

Wertschätzend Klartext reden – Coaching-Zirkel

Wie viele andere Kompetenzen auch lässt sich die Bedürfnis-orientierte Kommunikation nur durch regelmäßiges Üben nachhaltig erlernen und verfestigen. Den Coaching-Zirkel haben wir entwickelt, um auch in der Zeit zwischen unseren Kursen einen begleiteten Übungs- und Entwicklungskontext zu sichern … Weiterlesen

Konfliktkompetenz I – Intra-personelle Konflikte

Konflikte besser lösen und somit zufriedener, erfolgreicher und professioneller handeln zu können, beruht nicht allein auf der Anwendung effektiver Konfliktlösungstechniken. Ebenso wichtig sind die eigene Einstellung zu Konflikten, das Wissen um kommunikationspsychologische Besonderheiten des menschlichen Mit- und Gegeneinanders und die innere Klarheit hinsichtlich dessen, worum es Ihnen wirklich geht … Weiterlesen

Konfliktkompetenz II – Inter-personeller Konflikte

Die Fähigkeit, Konfliktpotential rechtzeitig zu erkennen und bestehende Konflikte kompetent zu lösen, ist eine Schlüsselqualifikation erfolgreicher Menschen. Erfolgreiche Menschen haben nicht weniger Konflikte – sie lösen sie nur anders … Weiterlesen

Vertiefungskurs Authentischer Selbstausdruck I

Dieser Vertiefungskurs ist konzipiert für Teilnehmende, die bereits einen Einführungskurs in die Bedürfnis-orientierte Kommunikation besucht haben. Im Mittelpunkt des Seminars wird der authentische Selbstausdruck anhand der vier Schritte der Bedürfnis-orientierten Kommunikation bei eigenen Fällen aus dem beruflichen und privaten Alltag stehen … Weiterlesen

Vertiefungskurs Authentischer Selbstausdruck II

Dieser Vertiefungskurs ist konzipiert für Teilnehmende, die bereits einen Einführungskurs in die Bedürfnis-orientierte Kommunikation besucht haben. Vertiefender, theoretischer Input und gezielte Übungen zu folgenden Themen … Weiterlesen

Vertiefungskurs Empathische Kompetenz I

Dieser Vertiefungskurs ist konzipiert für Teilnehmende, die bereits einen Einführungskurs in die Bedürfnis-orientierte Kommunikation besucht haben. In diesem Kurs steht die Entwicklung der persönlichen Empathiefähigkeit mit sich und dem Gegenüber im Mittelpunkt … Weiterlesen

Vertiefungskurs Empathische Kompetenz II

Dieser Vertiefungskurs ist konzipiert für Teilnehmende, die mindestens einen Einführungskurs in die Bedürfnis-orientierte Kommunikation besucht haben. In diesem Kurs geht es darum, weg von der oftmals als „technisch“, „floskelhaft“ und damit „unnatürlich“ empfundenen statischen Wiederholung von Bedürfnissen zu kommen. Stattdessen werden Sie in diesem Vertiefungskurs eintauchen in die „vitale Energie“ der Bedürfnisse … Weiterlesen

Vertiefungskurs Dialogische Gesprächsführung I

Ziel dieses Kurses ist es, die Techniken des authentischen Selbstausdrucks und des Bedürfnis-orientierten Spiegelns bzw. Empathischen Zuhörens in einen bewusst gestalteten Austauschprozess zu bringen … Weiterlesen

Vertiefungskurs Dialogische Gesprächsführung II

Ziel dieses Kurses ist es, die Techniken des authentischen Selbstausdrucks und des Bedürfnis- orientierten Spiegelns bzw. Empathischen Zuhörens in einen bewusst gestalteten Austauschprozess über den Dialog hinaus zu bringen … Weiterlesen

Team- und Leitungskompetenz

Grundlagen der Soziokratie

Die Soziokratie ist ein zukunftsweisendes und universell einsetzbares Organisationsmodell für Unternehmen jedweder Größe und Branche. Mit der Soziokratie schaffen Sie Rahmenbedingungen, die ein kooperatives Miteinander und selbstverantwortliches Handeln der Einzelnen stärken … Weiterlesen

Kommunizieren in Teams

Wenn in Gruppen oder Teams der/die eine mit dem/der anderen „in Clinch“ gerät, dann leiden nicht nur die unmittelbar Beteiligten darunter, sondern oftmals das ganze Team. Häufig wirken sich „soziale Reibereien“ im Team auch unmittelbar auf dessen Leistungsfähigkeit aus … Weiterlesen

Erfolgreiche Teams

Ob in festen Arbeitsgruppen oder zeitlich begrenzten Projektteams – immer wieder sind wir beim Arbeiten im Team mit Fragen konfrontiert wie … Weiterlesen

Effektive Meetings

Meetings und andere Austauschprozesse werden nicht selten als äußerst unbefriedigend erlebt. Häufig genannte Gründe sind … Weiterlesen

Effiziente Entscheidungsprozesse

Entscheidungen in Gruppen und Teams bergen oft hohes Konflikt- und Frustrationspotenzial in sich: Bedenken und Einwände werden häufig negiert, als nicht relevant abgetan oder von der „Macht der Mehrheit“ überstimmt … Weiterlesen

Führungskompetenz

Lebendige Unternehmen

Immer mehr Führungskräfte erkennen, dass der Erfolg ihrer Organisation wesentlich von Qualitäten wie Werte-Bewusstsein, Motivation der Mitarbeitenden, Lernfähigkeit des Einzelnen – aber auch des ganzen Unternehmens, Kooperation und gelebter Wertschätzung bestimmt wird … Weiterlesen