Vertiefungskurs Authentischer Selbstausdruck II

zur Bedürfnis-orientierten Kommunikation

Dieser Vertiefungskurs ist konzipiert für Teilnehmende, die bereits einen Einführungskurs in die Bedürfnis-orientierte Kommunikation besucht haben. Dieser Kurs fördert die Entwicklung einer dialogischen Kompetenz, mit der Sie mehr und mehr beziehungsförderlich das ausdrücken können, was Ihnen wahrhaftig am Herzen liegt.

  • Selbstmanagement 100%
  • Beziehungsgestaltung 50%
  • Teamentwicklung 30%
  • Unternehmensentwicklung 10%

Zielgruppe

Dieser Vertiefungskurs ist für Menschen in Führungs- bzw. Leitungsfunktionen sowie für interessierte Einzelpersonen und Teams geeignet, die über einen Einführungskurs hinaus tiefer in die Haltung und Technik der Bedürfnis-orientierten Kommunikation eintauchen wollen. Ziel ist es, sich auch in herausfordernden Situationen immer besser sowohl klar als auch verbindend mitteilen zu können.

Inhalte

Vertiefender, theoretischer Input und gezielte Übungen zu folgenden Themen

  • Wie gehe ich stimmig mit (anscheinend) nicht zu vereinbarenden Bedürfnissen und Dilemmata um?
  • Wie kann ich mit dem anderen in der Verbindung bleiben und dennoch „Nein“ sagen?
  • Wie kann ich glaubwürdig Wertschätzung und Anerkennung ausdrücken jenseits des „Lobens“?

Methoden

Da wir teilweise mit echten Fällen der Teilnehmenden arbeiten, ist dieses Seminar prozessorientiert angelegt: wir arbeiten mit dem, was kommt. Daneben sollen kurze Theorie-Inputs und gezielte Übungen vertiefende Impulse bieten. Wie in allen unseren Seminaren gibt es im Plenum Raum für Reflexionen und Austausch hinsichtlich der gemachten Erfahrungen ebenso wie für Ideen zur praktischen Umsetzung im beruflichen Alltag.

p

Dauer und Investition

3 Tage
normal 1725,- Euro *
ermäßigt 1050,- Euro *

* alle Preise zzgl. Seminarpauschale und ggf. Übernachtung